Montag, 21. Juli 2014

Sommer mail art 2014

ist ein Projekt von Michaela Müller und Tabea Heinicker. Das Thema las sich so spannend, dass ich dachte, ja, da möchte ich gerne mitmachen. Worum es geht? Um Sommertagebücher. Frau Wien  ist Gastgeberin und Patin in diesem Sommer und sammelt diese fabelhafte Sommerpost auf ihrem Blog. Frau Wien schreibt: "Sommerzeit ist Urlaubszeit, Zeit zum Ausruhen, Zeit zum Schreiben, Zeit zum Zeichnen, Zeit zum Gedanken sammeln, Zeit um Erinnerungen festzuhalten, Pläne zu schmieden … Alles was man dazu braucht, ist ein wunderschönes Buch oder Heft, ein »SommerTageBuch« in das man gern hinein schreibt."



Das Buchbinden ist für mich eine neue Erfahrung. Und ich gestehe gerne, dass ich einige Male not amused war. Die Auswahl des Papieres habe ich völlig verschätzt und dachte, mit einem relativ dicken Papier kannst du wenig falsch machen. Einer von vielen Irrtümern. Videos im Internet sind zwar hilfreich, ersetzen aber nicht das profunde Wissen einer Buchbinderin.  Der Faden, mit dem ich die Seiten heften wollte, erwies sich als ungeeignet, weil zu dünn. Der letztlich von mir verwendete Faden ist kräftig, fast zu kräftig, kommt aber insgesamt meiner Arbeitsweise entgegen.


Hier sind nun die fünf von mir verschickten Büchlein








Mein Respekt vor der Kunst des Buchbindens ist (noch) größer geworden. Ich werde sicher weiter üben. In einem größeren Format und mit anderen Materialien wie  Wolle, Stoff und/ oder Holz. 

Ein herzliches Dankeschön sende ich an Tabea und Michaela, den beiden kreativen Köpfen hinter der Sommer mail art. 
Ihre Blogs findet Ihr

hier
http://muellerinart.blogspot.de/

und hier

http://tabea-heinicker.blogspot.de/


Seid herzlich gegrüßt und habt alle eine schöne Sommerzeit!

Kommentare:

  1. Liebe Erika, Deine Bücher sehen sehr schön aus, richtig wie Sommerferien- am -Meer-Bücher. Mir stehen diese Erfahrungen noch ins Haus. Ich bin beeindruckt, von dem, was ich bereits gesehen habe. Ich werd's auch versuchen. Danke für Deine Worte bei mir! Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh Erika das sind wundervolle Büchleins geworden! Sehr, Sehr schön!
    Eine frohe neue Woche für Dich!
    ♥♥♥
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Büchlein sehr gut gelungen! So eines hätte ich auch gerne im Briefkasten gefunden. Ich bin gespannt, wann das Erste bei mir eintreffen wird.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin eine Glücklichen, die eins der schönen Bücher bekommen haben. Die Fische laden richtig zum Schwimmen ein. Und nicht aufgeben mit dem Buchbinden. Vielen, vielen Dank noch mal.

    AntwortenLöschen
  5. Sie sind toll geworden..., so leuchtend blaufarbig...., Ich glaube auch, bei dieser Mailart werde ich mehr als gedacht gefordert und habe schon ein paar mal umgeplant... Ich bin mit meinen Büchlein auf den letzten Metern und hoffe Sie ins Wochenende schicken zu können ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen große Klasse aus, Deine Bücher! Ganz besonders gefällt mir, dass Du jedes anders gemacht hast. Die Fische sehen richtig lebendig aus. Wenn ich mir eines aussuchen dürfte, würde ich das zweite von unten nehmen, mit dem Grün im Wasser.
    Beim Binden stand ich vor denselben Problemen wie Du: Ich habe recht dickes Papier verwendet, auch für die Innenseiten und zuerst war mein Bindegarn zu dünn, das zweite dann zu glatt.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. ...ich habe heute ein wunderwunderschönes Buch bekommen und freue mich sehr darüber!!! Schon der Briefumschlag ist eine Augenweide und mein Herzchen überschlug sich, als ich ihn endlich öffnen durfte! Ich danke Dir für Dein "Erstlingswerk" und freue mich, dass wir in einer Gruppe sind!! :) Danke!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!