Sonntag, 17. Februar 2013

Sonntag

 
Day and Face  # 16 &  # 17
 
 
 
Ton in Ton kommen die beiden aktuellen Gesichter Nummer 16 und 17 daher.
 
In "gebranntem Siena" ein Aquarell-Rötel-Mixed Media-Gesicht,
 
das wieder Frida Kahlo zeigen soll.
 
 
 


 
 Und eine "Rapsodie in GRÜN", auch in Aquarell und Rötel
 
gemalt - sowie mit Farbstiften von Faber Castell.
  
 




Ich merke, dass es schwieriger wird, leichte, schöne Gesichter zu malen.
 
Das Thema hat einen gewissen Ruhepunkt, eine Sättigung erreicht.
 
Hmmm, ich denke, ich werde erst ein Mal Eure Blogs besuchen und
 
mich dort an den schönen Gesichtern satt sehen.
 
 
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntagabend,
 
mit Ruhe und mit Muse
 
und mit lieben Grüßen
 
von
 
 
Eurer Erika
 
 
 

















Face # 17

Kommentare:

  1. Liebe Erika!

    Ich mag deine Frida besonders, sie ist Monochrom in sepia auch sehr schön!

    Grün ist aber auch sehr effektvoll!
    Ich finde es einfacher nach einem Bild oder einer wirklichen Person zu malen. Aus dem Gedächtnis heraus werden meine Menschen meistens nicht so schön.

    Liebe Grüsse

    Ilona

    AntwortenLöschen
  2. They are both wonderful Erika... love the expression with the tone on tone face... and gorgeous blue green hair...

    Jenny ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika!

    Ach jetzt würde ich eigentlich gerne einfach privat an dich schreiben. Kannst ja mal darüber nachdenken, ob das für dich in Frage kommt. Über meine
    Blog-info kannst du mich anschreiben, wenn du magst.
    Du fragtest, wie lange ich schon künstlerisch tätig bin, hmm, schwierig zu sagen. Im Geiste wohl seit ich mit 11-12 Jahren den Wunsch hatte Künstlerin zu werden. Habe eine Schneiderlehre gemacht, und war/bin einige Jahre selbständig, bilde mich als Lehrerin fort, und habe seit ich letztes Jahr Kunst als Lehrfach hatte ständig mit Malerei in Gange.
    Du sagst, du malst lieber Frauen. Das kann ich sehr gut verstehen! Ich male auch sehr gerne Frauen, aber es gibt da ab und zu Bilder von Männern, die sich sehr gut malen und zeichnen lassen.

    Nun erst mal gute Nacht!

    Und liebe Grüsse

    Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe Schwester, ach ja...... sie sind wieder wunderschön Deine " WEIBSbilder " macht jede Menge Freude jeden Tag auf Deinen Blog zu schauen . Jetzt sei ganz lieb gegrüßt von Deiner Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Erika
    das Gesicht in hellorange gefällt mir wieder sehr gut.
    Interessant finde ich auch die Form und Stellung des Gesichtes, ist mal ganz anders.Was ich immer besonders
    finde, dass sind die Augen.

    Du willst doch aber nicht kurz vor deinem Ziel schlapp machen!!! Ich freu mich jeden Tag wenn ich auf deinen Blog gehe und dann ein neues Gesicht sehe.

    Lieben Gruß und einen schönen Wochenanfang sagt
    Hibiskus

    AntwortenLöschen
  6. They are so verschiedene, ins ausdrück und farben, dass ist einfach toll, dass du so wechseln kann, mit ausdrücke ins deine geschichter-dass die alle seine eigene sind!
    Alles gute und liebe and dieser montag von deine Dorthe

    AntwortenLöschen
  7. love them both...but i have always loved Frida...so of course, she is my favorite of the two.

    AntwortenLöschen
  8. Erika! Thank you for your wonderful visit. Your work is lovely! :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!