Sonntag, 31. Mai 2015

Kunstsinnige Fischsimpelei

nenne ich diese Collage. 
Bücherfische schwimmen im Meer der feinen kleinen Insel Bücher. 
Plaudern blubbernd über dieses und jenes 



Sie ist gedacht für die Mai Challenge der art-journal-journey.  



Die beiden Gastgeberinnen Susi und Valerie freuen sich über Eure Besuche!




Ghislana sammelt auf ihrem Blog Jahreszeitenbriefe Bilder von Baumfreunden. 
Mit einem Augenzwinkern sende ich den Schnullerbaum aus Winsen (Luhe) in die illustre Runde der Baumschönheiten. 



Als ich ihn entdeckt habe, war ich so begeistert, dass ich leider kein Bild von der ganzen Krone gemacht habe.




Tada, Schnuller in luftiger Höhe und feine Häkeleien, erfreuen die Augen der Passanten. Eine wunderbare Idee. Der Baum steht vor dem "Familienbüro" der Stadt Winsen. Passt doch, oder?




Habt noch einen feinen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche, 
den neuen Monat!

Eure Erika


















Kommentare:

  1. I love your happy fish, a nice couple, having a little chat, and when they have finished chatting they will have some good books to read.

    The knitting/crochet on the trees looks fabulous, what a great idea.

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz wunderbare, nachahmenswerte Idee, dieser Schnullerbaum, ich bin hellauf begeistert !
    So etwas könnte in jeder Stadt eingeführt werden.
    Ich kann mich noch an das Drama mit dem Abgewöhnen der Schnullerei bei meiner Tochter erinnern . . so ein Baum wäre mit Sicherheit eine große Hilfe gewesen.
    Ein riesen Kompliment an die Stadt Winsen !
    Und deine Fotos sind natürlich auch Spitze !
    ♥lich Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine geniale Idee mit der Insel - Bücherei Erika! Super ****!
    Dieser Baum ist großartig eingepackt! Dem wird sicher nicht so schnell kalt! LOL!

    Danke für einen tollen Beitrag zu Art Journal Journey liebe Erika!
    Ich freu mich riesig!
    Ganz liebe Grüße zu Dir ins blaue Haus mit den besten Wünschen für die neue Woche!

    ♥♥♥
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Danke dass Du wieder was schönes für Art Journal Journey gemacht hast, ich liebe Deine Fische. Das Gestrickte ist auch toll, wir haben hier auch einige eingestrickte Relinge und sogar eine Fahrrad! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Erika,
    Dieser mit Häkeleien eingepackte, bunte Baum ist unübertroffen. Manchmal frage ich mich, woher die Menschen so ein hohes Maß an Kreativität und Ideenreichtum haben. Gut, dass es viele davon gibt.
    Deine Fischsimpelei kann sich sehen lassen ;-)
    Lg und einen schönen Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  6. Toll so ein behäkelter und bestrickter Baum - und keiner in Sicht, der das verbieten will, weil die Vorschrift von der Vorschrift sagt,....
    Bei uns steht so ein Fahrrad vor einem .....Wollgeschäft. Ich hab mir schon mal überlegt, ob ich nicht mal einen Baum teilbefilze!?
    LG und dir einen guten Wochenanfang voller Farbe und Freude,
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ein Schnullerbaum! Wie lustig ist das denn!? Töchterchen hatte auch immer einen Schnuller, war gar nicht so einfach, ihn abzugewöhnen! Söhnchen mochte ihn von vornherein nicht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine tolle Idee deine Collage Bücherfisch.. wunderschön ausgedacht!
    Der Schnullerbaum ahh toll sieht er aus mit dem gehäkelten!
    Ideenreichtum, toll das alles ..
    Schönen 1. Juni wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  9. Deine Fische scheinen ja ganz allerliebst zu plaudern... Die Idee mit den ganzen Büchern drumherum finde ich auch klasse und könnte mich weiterbringen, denn ich überlege, wohin mit all den Fehlausdrucken meiner Preislisten mit all diesen Bildern in klein...
    Und den Schnullerbaum und die Idee dahinter finde ich auch klasse. Genauso wie deine Fotos von dem Guten.

    AntwortenLöschen
  10. In Bonn hat mir die Nichte auch so einen Baum gezeigt. Witzig!-
    Du scheinst dich ja auch viel mit großartigen Frauen zu beschäftigen - vielleicht interessiert dich ja auch meine Great-Women-Serie, immer donnerstags in meinem Blog. Fühle dich eingeladen!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Soo lange bin ich leider schon nicht zum Kommentieren gekommen. Deshalb gibt es jetzt ein ganzes Päckchen ;-)

    Dein Moo ist so schön. So tolle Farben!
    Ebenso entzückend finde ich die Schäferin. Ich habe vor einiger Zeit eine Künstlerin getroffen, die einen ganzen Baum mit süßen Filzdamen voll gehängt hatte. Leider konnte ich mich bei der wunderschönen Auswahl nicht entscheiden. Mittlerweile bereue ich es fast....
    Marina Keegan ist vorgemerkt.
    Nach Winsen habe ich es auch nicht weit. Der Schnullerbaum wäre vielleicht ein guter Anlass, mal wieder hinzufahren.

    Ich mag Fische (mein Sternzeichen ;-)) und Bücherfische ganz besonders!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!