Freitag, 15. Mai 2015

Pfingsten

steht sozusagen vor der Tür und ich meine, ein kleiner Ausflug wäre schön.


Gemeinsam gehen die beiden Mädchen und die Märchenfische auf die Reise zur Art Journal Journey. Das Thema im Mai ist "Das Meer".  Und weiter zu Piarom, Mix-it-Monthly deren Thema  diesen Monat "A Happy Couple" ist.


Beim Thema Reisen, möchte ich auch meine Pfingstblümchen auf die Reise schicken. Sie  machen sich auf den Weg zu Helga (holunderbluetchen.blogspot.de).


Auch Herr Ringelnatz hat sich Gedanken zum Pfingstfest gemacht. Ein wenig prosaisch zwar, aber  lest selbst:


Pfingstbestellung

Ein Pfingstgedichtchen will heraus
Ins Freie, ins Kühne.
So treibt es mich aus meinem Haus
Ins Neue, ins Grüne.

Wenn sich der Himmel grau bezieht,
Mich stört`s nicht im geringsten.
Wer meine weiße Hose sieht,
Der merkt doch: Es ist Pfingsten.

Nun hab ich ein Gedicht gedrückt,
Wie Hühner Eier legen,
Und gehe festlich und geschmückt —
Pfingstochse meinetwegen —
Dem Honorar entgegen.

(Joachim Ringelnatz 1883-1934)


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Mit viel Sonnenschein und mit Zeit zum Pläne schmieden, wohin die Reise zu Pfingsten gehen will/ soll.

Eure Erika 





Kommentare:

  1. Dein Seebild gefällt mir sehr gut, die Menschen und Fische sehen alle so glücklich aus! Schöne Maiglöckchen auch! Dir ein schönes Wochenende, GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. Hach liebe Erika, kann ich mitkommen zum Spaziergang? Da fliegen ja sogar die Fische, hihi, sehr abenteuerlich! Ich mag die geglätteten Wochen, so eben und fein und ganz und gar Dein Pingstgedicht!! Das hab ich gleich einmal abgeschrieben und nehme es mit zur lieben Mama, die wir über Pfingsten besuchen...danke schön :) ♥ Conny Mix It Monthly

    AntwortenLöschen
  3. Ausflug in ein Märchenwelt das ist schön von Fische die erzählen können dahin wo sie schwimmen...
    der schöne Maiglöckchen mit dienen wunderbaresGedicht von Ringelnatz..
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende !
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Deine Märchenfischmädchen sind ein Traum Erika und danke für die Blümchen und das liebe Ringelnatzgedicht!
    Ich werd mich mit den Mädchen zu Deiner Märchenfischwelt gesellen zu Pfingsten.. brauch ein wenig Erholung nach 14 Tagen BruderPflege!
    Bussi
    - danke für den schönen AJJ Beitrag !
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Erika, deine fliegenden Fische finde ich wunderschön und das Ringelnatzgedicht ist super.
    Ich wünsche dir ein sonniges, entspanntes Wochenende.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  6. Die Maiglöckchen blühen bei mir im Garten auch grad zurzeit! Aber ich trau mich nicht sie zu pflücken, da sie ja giftig sind und ich nicht weiß, ob meine Katzen daran naschen wollen!
    Dein Bild finde ich wieder mal wunderbar, bei deinen Malereien kann man so schön ins Träumen kommen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. I like your imaginary worlds very much. There are so many stories to imagine from this illustration you have made. Why are the girls holding fishes? are the fishes balloons or wooden flags? And the girls have blue hair and are standing on the sea. And then we have the other fishes, the newpaper fishes. Lots of fun and a lovely and interesting picture for "The Sea", thanks, Erika.

    I like your lily of the valley too and had a little visit to Helga's flower blog which I enjoyed.

    AntwortenLöschen
  8. The illusion is wonderful, girls floating on the sea holding their fish high in the air. xox

    AntwortenLöschen
  9. Magical scene you created with the girls and their fancy fish balloons!
    Maiglocksen (sorry for my spelling) are such beautiful flowers.
    Happy May
    oxo

    AntwortenLöschen
  10. What a sweet fairytale piece! And I love the Convallaria blossoms... mine are blooming too!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!