Montag, 27. Januar 2014

Der Stoff aus dem Träume sind,


hat mich die letzten beiden Tage beschäftigt. Seit über 10 Jahren hüte ich die kleinen Stoffmuster von Grüne Erde und nun sind sie reif. Sie erfüllen mir einen lange gehegten Wunsch. Ein Bild aus Stoff und Papier schwebte mir vor . An ein Buch aus Stoff hatte ich gedacht. Das Malen auf Stoff ... auch sehr spannend.




Ich habe die Stoffläppchen auf  einfaches Aquarellpapier aufgelegt, weil ich die Struktur dieser Baumwollstoffe so gerne mag ...


 und habe damit gespielt. 




Danach habe ich sie mit Klebstoff fixiert ...


 und ließ meine Nähmaschine musterhaft rattern :)


Habe voller Begeisterung Muster und Spriralen genäht,  


 ... und bin mittlerweile bei vier Seiten angelangt. 


Ich kann mir gut vorstellen, dass dies die ersten Seiten in meinem ersten Stoffbuch sein werden.


Nun suche ich im Netz nach weiteren Inspirationen zum Thema freies Nähen und Malen. Vielleicht hat ja die eine oder andere von Euch dazu einen schönen Tipp oder Buchtipp oder eigene Projekte? Ich würde mich sehr freuen, mehr darüber zu lernen.

Viele kreative Ideen wünsche ich auch Euch, Ihr Lieben! Schöne Stoffe und Farben, und die Zeit, sich darin zu verlieren :)


Eure Erika





Kommentare:

  1. I love your fabric page Erika and the drawings are wonderful. Hugs Annette x

    AntwortenLöschen
  2. Oooh das sieht Ja klasse aus,ich bin ganz begeistert,der stoff ist Traumhaft.
    ein stoffbilder buch ist was feines,ich liiibe sowas absolut,bin schon auf mehr gespannt.

    Liebe Grüße zu Dir Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee, und wie schöööön du alles genäht hast! LG, Valerie

    AntwortenLöschen
  4. Halli hallo Erika,sowas hab ich ja noch nie gesehen. Die Idee eines Stoffbuches finde ich große klasse.
    Auch die vielen Stoffteile sehen schön aus. Hast du die alle gesammelt und so geschnitten oder hast due die im Stoffladen bekommen.

    LG Geli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Erika,
    die Idee ist klasse und die Ausführung sieht super aus. Toll finde ich auch die Idee, das Ganze erst auf Papier aufzukleben und dann zu nähen, ich denke das vereinfacht das Ganze ungemein (die Quilting Ladies werden mich jetzt sicher belächeln....) Und zur weiteren Bearbeitung steht die ja irgendwie alles zur Verfügung. Du kannst sie bemalen, wie deine Journalseiten unf da du das Buch vermutlich nicht waschen werden musst, brauchst du dazu auch keine zusätzlichen Malmittel. Du kannst deine Bilder dann ja auch besticken und dreidimensionale Objekte anbringen. Eigentlich stehen dir alle Wege offen mit diesem Buch. In einem meiner Bücher werden tolle Seiten dieser Art gezeigt. Die könnte ich für dich fotografieren, aber eben nur per E-Mail schicken, da ich sonst das Copy-Right verletzen würde....
    Gib Laut :)
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Erika,
    guck mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=-xvMBJhRk1k

    Alles Weitere später :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Erika, die Idee zu einem Stoffbuch finde ich klasse! Und die ersten Seiten sehen ganz großartig aus.

    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!