Montag, 21. Oktober 2013

Selige Zeiten

  habe ich mit meiner lieben Schwester erlebt, die viel zu schnell vergangen sind. Und ganz passend, wieder zu Hause, möchte ich Euch ein paar Bilder aus dem schönen Seligenstadt zeigen, das wir an einem Vormittag besucht haben. Ich liebe die "Einhardsbasilika", die eigentlich die Basilika St. Marcellinus und Petrus heißt.
Der Eingangsbereich zum Museum





Stauden, Heilkräuter, Gemüse,
alles was in einen Klostergarten gehört.
Die schöne Gartenanlage
Schwester und Schwester


Auch  Färberpflanzen fehlte nicht
Gelbwurzel
Indigo und Gartenwaid



Mein Schwesterherz 


Ein alter Sandsteinbrunnen

Sandstein ...


Eine Rosenstange, die ich auch gerne machen möchte





Ich hoffe, Ihr könnt noch ein wenig, es sind viele Bilder heute, aber diese Putten haben es mir besonders angetan.





 Nun bin ich wieder zu Hause und denke an die schöne Zeit mit Elke, ihrer Familie und ihren Freunden. Und weil nichts so gut ist zum Nachdenken und Nachspüren, habe ich meinen Schreibtisch aufgeräumt und entstaubt.



Hier sitze ich nun und schreibe Euch von seligen Zeiten, aus einer seligen Stadt und einem seligen Land, nämlich meiner alten Heimat.

Ich wünsche Euch allen, Ihr lieben  Leserinnen ebenfalls selige Zeiten und selige Orte. Mögen sie real sein oder in Eurer Erinnerung existieren oder einfach ein seliges Lächeln in Euer Gesicht zaubern.

Alles Liebe!


Eure Erika
     












Kommentare:

  1. Hallo Schwesterlein, ja das ist aber schön das ich mich bei Dir wiederfinde..Die Bilder sind ja total schön geworden. Ja Du hast recht,,es war ´´ne schöne Zeit nur a bisserle kurz. Aber besser als gor nix sei ganz lieblich gedrückt Bussi Elke

    AntwortenLöschen
  2. Lieben Dank für diese ganzen Eindrücke. Das sind wirklich tolle Fotos! Darf ich fragen, wo du denn heute wohnst?
    Und noch eine Frage: War dieser Teddy schwer zu nähen, der, der so nen süßen Blick hat? Ich glaube, es war der erste, den du genäht hast. Ich überlege nämlich, ob es sich lohnt, dieses Heft zu bestellen, ich glaube, es war Ausgabe 4/2011 oder verwechsle ich da jetzt was? Ich finde den Kerl nämlich zu knuffig!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!