Dienstag, 7. Oktober 2014

Arktis und Rosen

ist der Titel meiner Collage.
Gudrun Sjödens Katalog schenkte mir Inspirationen zum Winter,
zur Kälte und zum wechselnden Glück der Zeiten.


Am Anfang war das Dunkel der Nacht, dem das glitzernde Blau des Eises folgte. Und Gold. 


Viel Gold. Als Symbol für innere Werte. Für das, was vor uns war. Und das, was ist. Zeiten des Überganges, Zeit für unsere Wurzeln. 
Zeit für das was kommt. 


Und ich bin immer wieder erstaunt, welche Pfade meine Seele wählt, um mich zu erinnern. Dem Lauf des Jahres entsprechend Lebensthemen wählend, die gelebt werden wollen. Geschützt im Raum einer Collage, die Stück für Stück entstanden ist und nun erzählt. Von Rosen und von Eis ...

*

Ich wünsche Euch, liebe Leserinnen, dass Eure Rosen auch im Winter blühen. Gleich, welche Jahreszeit Draußen ist. 

Habt es fein!


Eure Erika









Kommentare:

  1. Liebe Erika
    ich habe es auf mich wirken gelassen einige Zeit und es wurde mir bewusst wie schön diese Zeiten auch sind bewusst von eis auf gold von Zwischenräume die ich spüre und Wurzeln die wachsen wollen all die Richtungen die es gibt und gelebt werden wollen...
    wunderschöne Collage die mich meine Fantasie schwelken lässt...
    So schenke ich dir eine fantasievolle wundervolle Rose die mal dunkler kräftiger zart und mal sanft wirkt so wie du sie sehen und fühlen möchtest!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    wirklich eine gelungene Collage, dieses Zusammenspiel
    des arktischen Blau und des warmen Goldtons - wirklich super.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Ausdrucksstark deine Collage, wunderbar die Kombi aus Blau, Gold und der Rosenassoziation. Sie blühen ja oft bis zum Frost. Im Herzen blühen sie immer...
    LG, Marion

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!