Sonntag, 7. September 2014

Das vierte Sommerbuch ist da

und wärmt mein Herz !
Es kam gestern genau richtig, 
um ein kleines Herbst-Zwischentief zu vertreiben.

Geschickt wurde es von Susanne, die leider über keinen eigenen Blog verfügt. Ein ganz herzliches und liebes Dankeschön zu Dir, 
liebe Susanne !

Das Büchlein hat eine sehr schöne Haptik. Susanne hat den blumigen Einband in Linoldrucktechnik bedruckt.
Die Seiten werden durch eine Ringbindung grazil fixiert.

Die Informationen zum Büchlein und liebe Worte sind auf der beiliegenden Karte vermerkt, die verschiebbar ist. Das habe ich noch nie vorher gesehen, Susanne. Eine tolle Idee!

















* * * * * 

Ansonsten geht es im Blauen Haus eher gemächlich zu. Mein Mann hatte ein paar freie Tage, die wir entspannt im Garten genossen haben. Mittlerweile ist auch hier der Herbst eingezogen.


Begleitet von herrlich buntem Farbmix in Rot- und Gelbtönen 


leuchtet Echinacea, im letzten Jahr gepflanzt. Sie ließ sich erst so spät blicken, dass ich die Hoffnung auf ein Wiedersehen bereits aufgegeben hatte.
 

Zusammen mit roten Herbstäpfeln sind sie nun ein Fest für alle Sinne, 
versöhnen mit dem Regenwetter.


Laden ein zum Danke sagen, für die schönen Sommertage, 


für die Fülle, die Mutter Erde so reich schenkt.


Seid herzlich gegrüßt, Ihr lieben Leserinnen! Nehmt das Bild von den roten Äpfeln, den gelben Beeren und Blüten mit hinein in die nächste Woche. Die bunt sein möge und reich an guten Dingen!

Eure Erika  





Kommentare:

  1. Liebe Erika
    wie schön das Büchlein geworden ist und toll was für Ideenreichtum gibt!
    Der Herbst ist gekommen es war so warm und auhc heute in der Sonne dass ich an dne Herbst noch nicht gedacht habe so richtig.. Morgen vielleicht man siehts an manche Blätter die sich verfärben schon..
    Schön dass ihr so gemütlich euch gemacht habt in eurem Garten.
    Ich wünsche dir einen schöne neue Woche!
    Lieben Sonntagabendgruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön das Büchlein und der Spaziergang durch den Garten ;-). Heute habe ich im Garten gewühlt. Es war ein milder sonniger Tag, mit viel gelbem Blätterfall... In den (nötigen) Pausen, ein Mann hätte heute gut anpacken können, aber meine beiden festen Größen sind weg, habe ich in meinen Sommerbüchlein gewerkelt. Drei von den Fünfen habe ich schon angefangen zu füllen... Herzlichen Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Buch ist echt entzückend geworden! Und die Karte ist überaus interessant gestaltet. Danke für's Teilen :)
    Ich kann mir gut vorstellen, dass du dich s e h r darüber gefreut hast!!

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Büchlein mit raffinierter Karte hast DU bekommen und die Gartenimpressionen sind bezaubernd!Ganz iebe Grüe ins Blaue Haus liebe Erika!
    knuddel!
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch so ein wunderbares Sommerbuch bekommen und habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Susanne (ohne blog), hierüber vielen Dank dafür! Ich werde meine Pläne für die nächsten Monate darin strukturieren, die ich im Urlaub so im Kopf entwickelt habe. Es können duch die Bindung auch immer wieder Blätter neu hinzugefügt werden. Also werde ich lange daran Freude haben.

    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  6. What a lovely book and card created by Susanne! Erika, your autumn garden is beautiful. The leaves will begin to turn soon here, I hope! I hope you are feeling well, friend.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!