Seiten

Sonntag, 7. September 2014

Das vierte Sommerbuch ist da

und wärmt mein Herz !
Es kam gestern genau richtig, 
um ein kleines Herbst-Zwischentief zu vertreiben.

Geschickt wurde es von Susanne, die leider über keinen eigenen Blog verfügt. Ein ganz herzliches und liebes Dankeschön zu Dir, 
liebe Susanne !

Das Büchlein hat eine sehr schöne Haptik. Susanne hat den blumigen Einband in Linoldrucktechnik bedruckt.
Die Seiten werden durch eine Ringbindung grazil fixiert.

Die Informationen zum Büchlein und liebe Worte sind auf der beiliegenden Karte vermerkt, die verschiebbar ist. Das habe ich noch nie vorher gesehen, Susanne. Eine tolle Idee!

















* * * * * 

Ansonsten geht es im Blauen Haus eher gemächlich zu. Mein Mann hatte ein paar freie Tage, die wir entspannt im Garten genossen haben. Mittlerweile ist auch hier der Herbst eingezogen.


Begleitet von herrlich buntem Farbmix in Rot- und Gelbtönen 


leuchtet Echinacea, im letzten Jahr gepflanzt. Sie ließ sich erst so spät blicken, dass ich die Hoffnung auf ein Wiedersehen bereits aufgegeben hatte.
 

Zusammen mit roten Herbstäpfeln sind sie nun ein Fest für alle Sinne, 
versöhnen mit dem Regenwetter.


Laden ein zum Danke sagen, für die schönen Sommertage, 


für die Fülle, die Mutter Erde so reich schenkt.


Seid herzlich gegrüßt, Ihr lieben Leserinnen! Nehmt das Bild von den roten Äpfeln, den gelben Beeren und Blüten mit hinein in die nächste Woche. Die bunt sein möge und reich an guten Dingen!

Eure Erika