Freitag, 25. Januar 2013

Zweifel





 



Zweifel


... ein Zustand der Unentschlosseneit zwischen zwei oder mehreren möglichen Optionen ...





















Das bedeutet für mich heute:



Arbeite ich an meinem Scrapbuch?













Beginne ich eine neue Puppe?














oder ...



bügele ich Wäsche?








Paulo Coelho schreibt in seinem Buch Brida:

"Höre nie auf zu zweifeln. Wenn du keine Zweifel mehr hast, dann nur, weil du auf deinem Weg stehengeblieben bist. [...] Aber achte auf eines: Lass nie zu, dass Zweifel dein Handeln lähmen. Treffe auch dann immer die notwendigen Entscheidungen, wenn du nicht sicher bist, ob deine Entscheidung richtig ist."



* * * * *


Ach ja ... und denke ich an Brida, so denke ich an die Fotografie einer jungen Frau aus Schweden, die ich auf dem Flohmarkt gefunden habe und die nun ein neues  Zuhause auf meinem Vertiko gefunden hat.





 ♥





Alles was ich über sie weiß, ist, dass sie Schwedin ist.
Im 19. oder 20 Jahrhundert geboren wurde und das ihr Foto in einer Schachtel
auf dem Flohmarkt gelandet ist.
Manchmal frage ich mich schon, was ein Mal mit meinen Fotos sein wird.
Ob es noch Flohmärkte geben wird ...
Mit diesen leicht rosa angehauchten Gedanken, begebe ich mich jetzt ans
Bügelbrett.
Ich wünsche Euch einen guten Start in das Wochenende
und
das Ihr Entscheidungen treffen könnt, die Euch gut tun.
Habt es schön, liebe Leserinnen und genießt die Sonne



Eure Erika











Kommentare:

  1. Ach herrje! Bügeln! Auf mich wartet auch noch die Wäsche! Werde ich aber morgen erledigen! Irgendwas hat mich gestreift - ich fühle mich etwas ausgelaugt und matt. Werde etwas häkeln ...
    Die Frau auf dem Foto sieht sehr interessant aus, schade, dass man nicht nicht mehr über sie weiß.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika, ja so geht es mir auch manchmal und bestimmt auch vielen anderen.Ich versuche mich dann immer mit einer Tasse Kaffee abzulenken und an ganz andere Sachen zu denken.
    Das Foto sieht sehr interessant aus, schade das du nicht mehr darüber in Erfahrung gebracht hast.
    Weißt du was mir richtig gut gefällt, das sind die
    Garnrollen auf den Pieckern, ich hab auch sowas ähnliches.
    Lieben Gruß Hibiskus/Maxi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika,

    da hast Du also von den Möglichkeiten auch eine genutzt ;o) Das ist ja perfekt! Mancher läßt dann alles sein. Solche Gedanken, was mal aus unseren, von mir sehr geliebten Dingen, wird, habe ich auch manchmal. Wenn schon meine direkten Nachfahren kein Interesse daran haben, hoffe ich, sie machen anderen Menschen noch eine Freude. Die Frau auf Deinem Bild hätte bestimmt auch nie gedacht, daß sie mal in einem anderen Land auf einem Vertiko landet...!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    PS: Unsere Gänse sind am liebsten draußen. Aber leider zeigte uns die Erfahrung, daß man sie besser als Gössel anders gewöhnt hätte!

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful photos Erika!!
    Have a nice weekend.

    ♥ Inger

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Schwesterlein,ach.... nein so ein schönes Bild,hab ich leider keines,aber ein wunderschönes Bügelbrett und das ruft ,samt Bügelwäsche auch schon nach mir. Machs gudi ein schönes Wochenende wünscht Dir Dein Herzilein

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Erika,
    was für einen ansprechenden, wunderschönen Blog Du hast, die Foto`s, Deine Gedanken . . . wohltuend und inspirierend! Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  7. dieser nähgarn-stecknadelständer ist ja fesch ;) und würde mich freuen, wenn du mitmachst. gern auch innen (im falle das wetter ist in den letzten tagesn des monats ungnädig) ... so ein blick in die puppenwerkstatt würde mich schon verzücken!!!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!