Mittwoch, 1. März 2017

Mein Pavillon im Februar

ist noch sehr winterlich. Er steht dieses Jahr im Fokus des 12tel Blick. Der 12tel Blick, ein Fotoprojekt von Tabea Heinicker, lädt ein, jeden Monat einen besonderen Blick festzuhalten.
Es war kalt im Februar, Schnee und Eis haben den Monat begleitet. Abgelöst von Regen, der meinem Tatendrang hinsichtlich des nötigen Rosenschnitts und den Schnitt des Geissblattes hier sehr bremst. 

Aber! Erste Frühlingsboten wagen sich aus der kalten Erde, 
verheißen Sonne und frohes Tun.



















Sonnengelb wird es auf der Collage für "frau roesis 5minutencollage". Ich bin wieder so spät mit meinem Beitrag und hoffe, dass er noch mit hinein darf, in den Februar.



Das Bilder-Ping-Pong im Februar, geht dieses Mal auf die Reise. Das Impulsfoto im Februar kommt von Ghislana und ihren traumhaften Jahreszeitenbriefen hierGemeinsam mit Lucia, deren Blog Schreibtischwelten hier zu finden ist, werden in dieser monatlich stattfindenden Blogaktion (Bilder-Pingpong) Impulsfotos in die Runde geworfen, die auffordern zu kreativem Tun. Nähere Infos lest bitte hier.

Es ist der Weg, der uns glücklich macht, nicht das Ziel ...

Dan Millmann hat mich inspiriert. Sein Film "Der Pfad des friedvollen Kriegers" hat mich mitgenommen, mich erinnert. Daran, wie wichtig es ist auf dem Weg zu bleiben, auf der Reise und, dass das Ankommen im Vergleich dazu eine andere Wertigkeit hat.
Danke, liebe Ghislana, für dieses wundervolle Foto!

Ich bin gespannt, wohin die Reise im März geht. Es ist der Weg, der uns glücklich macht, nicht das Ziel!

Eine gute Reise allen im März. Heute ist meteorologischer Frühlingsbeginn. Am 8. März ist der internationale Frauentag. Am 21. März ist Ostara, die Frühjahrs- Tagundnachtgleiche.





Kommentare:

  1. Schön wieder von dir zu hören. Ich wünsche dir viel Frühlingssonne auf deinem Märzweg. Der Künstler Hundertwasser soll gesagt haben "Regentropfen sind wie Küsse vom Himmel"...vielleicht sind im März ja auch einige "Küsse" dabei.
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich freue mich vor meiner Reise noch von dir zu lesen, bevor ich mich auf den Weg mache. Da passt dein Pingpong mit der Visualisierung des Zitats ganz wunderbar, dafür danke ich dir! Komm du sanft im Frühling an... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Schön von Dir zu lesen liebe Erika!
    Liebe Frühlingsgrüße ins Blaue Haus!

    AntwortenLöschen
  4. Ups, ich glaube meine Augen sind wieder schlechter geworden, habe recht Mühe deine Zeilen zu entziffern….

    Hallo liebe Erika,
    ja, mein Garten sieht auch noch arg winterlich aus. Viel trostloser als bei dir, weil du ja schon so schöne Dekoartikel aufgebaut hast.
    Mit dem Rosenrückschnitt lasse ich mir Zeit bis beim Nachbarn die Forsythie blüht. Bei uns hier im Odenwald dauert das anscheinend etwas länger als in anderen Gegenden….
    Deine Krokusse blühen ganz schön üppig. Schön sieht das aus!!!
    Auch deine Bearbeitung vom Bilder-Ping-Pong gefällt mir gut. Ja, so sehe ich das auch, der Weg ist entscheidend. Danke für die netten Wünsche für den März, die ich dir gerne zurückschicke.


    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. schön dass wenigstens die Krokusse jetzt wachsen in deinem Garten . ich freu mich shcon auf diese Monatsbilder daraus.
    Dein Zitatenbild ist herrlich und so stimmig.. deine Collage ist auch toll zusammen gestellt.
    Ich wünsche dir einen schönen März und mit vielen neuen Eindrücke von Frühlingboten um dich und in deinen Garten!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. deine Monatsaufnahme werden sicher schön bei deinem Pavillon, stell mit schon die Sommergewächse vor so richtig schön bewachst...Deine Collage ist dir super gelungen, eigentlich cool wieviel man in 5 Minuten findet. Bin gespannt ob es bei den nächsten Farben auch noch so ring geht. Dir einen schönen März mit viel Warmen Sonnenstrahlen.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, liebe Erika,
    schön, wieder von Dir zu lesen! Dein Pavillion sieht im Februar noch sehr trist aus, aber die ersten anzeichen sind ja da, und ich bin sicher, in Kürze werden sich erste grüne anzeichen auch am Pavillion zeigen :O)
    Dein gemaltes Ping Pong Bild gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein romantischer Platz und welch herrliches Motiv für einen 12tel Blick. Wer ständig mit einem Auge auf das Ziel schielt hat nur ein Auge für den Weg, das hängt hier auch an meiner Pinnwand und fällt mir spontan bei deinem Zitat ein. Wünsche dir einen guten März. herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Erika, ein schönes Zitat hast du da in Deinem Bild. Ja, der Weg zum Ziel mit froher Erwartung macht sicher glücklich.
    Liebe Früße in den Frühling, Klärchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!