Freitag, 17. März 2017

An diesem Märzwochenende

werde ich mich an meinem Garten freuen ...




werde ich einen Kuchen backen ...




werde ich bewußt und ohne Ablenkung Musik hören ...




werde ich einen Hobby- und Kunsthandwerkermarkt besuchen ...




werde ich mit meiner Freundin Tee trinken ...




werde ich Frühlingsboten im Wald suchen ...



Werde ich mich einfach am März freuen !

* * * * *

Mit mir freut sich Rübe, eine Puppe nach Art der Waldorf Puppen. Sie wurde von mir genäht und ist in meinem DaWanda-Shop erhältlich.









* * * * *

Für Frau Roesis 5minutencollage" habe ich gesucht und gefunden: Gelb und Orange. Ein Dreamteam und eine Freude für wintermüde Augen :)





Ein Gedicht, Gedanken zum Vorfrühling, erfreut mich - 
und vielleicht euch?


Härte schwand. Auf einmal legt sich Schonung
an der Wiesen aufgedecktes Grau.
Kleine Wasser ändern die Betonung.
Zärtlichkeiten, ungenau,
greifen nach der Erde aus dem Raum.
Wege gehen weit uns Land und Zeigens.
Unvermutet siehst du seines Steigens
Ausdruck in dem leeren Baum.

R. M Rilke


Es ist die Zärtlichkeit, die diesen Monat adelt. Kleine Pflanzenköpfe, zarteste grüne Blätter und liebkosende Sonnenstrahlen, machen diesen Monat für mich besonders, machen den März so besonders.

Ich wünsche euch liebevolle Sonnenstrahlen, zarte Freude, die nur der Vorfrühling schenkt - und ein wunderschönes Wochenende!