Sonntag, 26. Juli 2020

Gedankensprünge

Während der letzten Monate habe ich gerne und viel an meiner Ausbildung, zur Heilpraktikerin für Psychotherapie gearbeitet, Die Ausbildung ist (für den jetzigen Zeitpunkt) beendet und mein Zeugnis und das Zertifikat bescheinigen mir beste Arbeit. Nun sind die Prüfungstermine am Gesundheitsamt - die bestätigen sollen, dass von mir keine Gefahr für die Volksgesundheit ausgeht - für dieses Jahr verschoben. Bis zum nächsten Frühjahr - heißt es. Aber was, wenn wieder irgendein C dazwischenkommt? So habe ich mich entschlossen, eine weitere Ausbildung zur psychologischen Beraterin zu machen. Das ermöglicht mir, im Stoff zu bleiben und die Energie hoch zu halten. 

Ich werde also weiter "für das Morgen arbeiten" und dabei im "Heute sein". Der Gedanke gefällt mir. Es erlaubt mir, neben meiner beruflichen Arbeit das Forschen und Lernen in Wissensgebieten, die mir wichtig und nahe sind, meinen offenen Fragen näher zu kommen und Antworten zu finden. 

In der Zwischenzeit lese ich wieder. Romane. Und versuche mich ein wenig im Monoprinting. Aktuell sind es die folgenden Bücher, die mich erfreuen:





Ich bin mir nicht sicher, ob das Zeigen der Bücher bereits als Werbung verstanden werden kann. Deshalb mein Hinweis: Werbung!

Einige Blogs sind ja "verschwunden", weil offenbar nur wenige so richtig mit den derzeitigen Bestimmungen in Sachen Datenschutz, Werbung und Verlinkung Bescheid wissen. Beziehungsweise, dass immer wieder von einer Grauzone die Rede ist, die allen möglichen Subjekten die Möglichkeit gibt, BloggerInnen abzumahnen. Sie finanziell zu schädigen. Ohne das nachvollziehbar ist, wem ein Schaden zugefügt wurde. Deshalb verzichte ich auf Zitate, Gedichte und Verlinkungen zu anderen Kreativen. Wie bedauerlich!

So poste ich noch ein paar Fotos von meiner Terrasse und verabschiede mich ins Wochenende.










Kommentare:

Klärchen Marie hat gesagt…

Gratulation zu Deiner Ausbildung, und das in dieser Zeit!
Mit den Daten und Werbung bin ich vorsichtig, ich stelle allerdings nur meine eigenen Werke und Bilder ein. Zitate sind mit Namen benannt und schon Lebensweisheiten. Die Bilder Deiner Terasse sind sehr schön!
Liebe Grüsse in den Sonntagabend, Klärchen

angelface hat gesagt…

auch von mir eine herzliche GRatulation und wenn auch jetzt noch nicht möglich ist die Arbeit damit zu beginnen so ist doch der Abschluß eine Bereicherung für später, hoffen wir - dass dieses auch bald kommt.
Interessante Bücher, zwei davon sind mir auch bekannt und hochinteressanter Lesestoff.
Die Terrassenbilder zeigen bei dir tragen die ERdbeeren noch im Topf? so schön die kräftig süssen Früchte bevor Pflaumen,Zwetschgen und anderes Steinobst sie ablöst...einen schönen Tag für dich - noch ist sonntag und die Sonne scheint hier, möge sie auch bei dir leuchten...
herzlichst angelface

Elkes Lebensglück hat gesagt…

Ich sage auch herzliches Glückwunsch zu der Prüfung und ich hoffe dass es nächstes Jahr klappt mit dem Gesundheitsamt.Abe rdu hast jetzt shcon eine Lösung wie du es überbrücken kannst, toll. Ich freu mich dass es dir gut geht und wiede rmal was von dir lesne kann.
Tolle Bücher liest du und deine Terasse hast du schön mit allen Figuren und Blumen dekoriert.Sehr gemütlich hast du es.
Ich wünsche dir eine schöne neue Woche!

Sheepy hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch auch von mir und freue mich wieder von dir zu lesen.
Liebe Inselgrüße
Kerstin

Mascha hat gesagt…

Oh Du hast die Zeit genutzt - deswegen die Blogpause. - Glückwunsch!
Heilpraktikerin wollte ich vor 30 Jahren auch gern werden, das scheiterte aber leider pekuniär. Ist mir halt ein andrere Weg beschieden.
Blaue Töpfe hab ich auch auf der Dachterrasse, aber ich komme derzeit nicht zum fotografieren. Nach Mutters Tod ist erstmal noch allerhand andres dran, doch ich versuche, zur Ruhe zu kommen..
Die Bücher kenne ich teils von Namen, teils auch gar nicht. Ich würde sagen: selbst gekaufte Bücher sind keine Werbung und wenn mich etwas so beeindruckt, dasz ich davon erzählen mag, dann tue ich mir da auch keinen Zwang an. Hatte noch keine schlechte Erfahrung.
Schöne Sommertage zum Lesen wünscht Dir
Mascha

Wolfgang Nießen hat gesagt…

Von mir auch herzlichen Glückwunsch.
Die DSGVO verstehe ich auch nicht, und sie hat ganz sicher zum Verschwinden einiger Blogs geführt. Sehr schade.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

Dalennia hat gesagt…

Es war schön, wieder mal von Dir zu lesen. Und ganz herzliche Gratulation zur Ausbildung!