Montag, 23. Juli 2012

Rose

Nachdem der Sommer in diesem Jahr einfach nicht kommen wollte,

wollte ich gerne eine Puppe machen,

die mich an Sommer, Rosen und Sonnenschein erinnert.

Es hat ein wenig gedauert, doch nun ist sie da: Rose ... eine Rose ohne Dornen ...











... hier sitzt sie fröhlich auf der Nadelschale und streckt ihre Beine in die Luft  ...







... schaut auch mal schelmisch nach oben, wer da wohl wieder ist ...








... und denkt sich ihren Teil ...










... der Körper ist aus einem Leinenstoff genäht ...







... die Blätter, hoppla Kleider sind aus Satin und Tüll ...











... und hier zeige ich auch - nicht ohne Stolz,

die erste Puppe mit ausgestalteten Fingern ...



... und grüße wie immer mit einem rosigen Lächeln,


 Eure Erika aus dem blauen Haus












Kommentare:

  1. Wie wunderschön, liebe Erika,
    so süss und wunderbar gekleidet, und solche liebe farben- eine sehr schöner rose, von deiner hände gemacht.
    Viele liebe grüsse, und hugs von Dorthe

    AntwortenLöschen
  2. Erika Deine Puppe ist ein absoluter Traum.
    Wow so eine tolle Arbeit. Das kann ich leider nicht, aber ich freu mich an Deiner tollen Puppe.
    Grandios.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, meine lieben Freundinnen! Ich muss gestehen, dass ich erst heute die Kommentare gelesen habe. Ich freue mich sehr - Danke!

      Löschen
  3. Thanks for the information... I really love your blog posts... specially those on Packers and movers in Chennai

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch ♥ Danke schön für Deinen Kommentar!
Thank you for you visit ♥ Thank you for your comments!